IF NOT NOW, WHEN

Ein Geschenk für die Ewigkeit

Wir glauben daran, dass die Anerkennung unserer gemeinsamen Endlichkeit uns dabei helfen kann, tiefere Beziehungen zueinander aufzubauen - ob geschäftlich oder privat – für eine auf Empathie und Mitmenschlichkeit basierende und nachhaltig lebende Gesellschaft.  

Ein verbundenes Miteinander, das nicht wertet und urteilt, das gibt ohne Erwartungen; ein nachsichtiger und respektvoller Umgang des einander dienen und umeinander kümmern wollen - wertfrei und bedingungslos.

Über den Tod nachzudenken, bedeutet vor allem, über das Leben nachzudenken und so öffnet sich mit dem Puzzlestück eine völlig neue Perspektive, die Einzigartigkeit und Kostbarkeit der kleinen Momente mehr zu wertschätzen.

Danke Deinen Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern mit einer außergewöhnlichen Geschenkidee; einem Geschenk, das von Herzen kommt.

Ob als Teil Eures Corporate Wellness Programm für ein respektvolles und verbundenes Miteinander der Kollegen oder als Werbefläche für Versicherungen, Banken, Bestatter, Friedhöfe, Fitnessstudios, Seniorenheime, Stiftungen, Autohäuser, Behörden, Vereine, Parteien oder Krankenkassen. Eine Vorausplanung mit dem Puzzlestück bereichert jung und alt, egal ob Mann oder Frau...wir alle werden sterben.

Je nach Auflagenstärke variiert der Druckpreis/Buch. Daher freuen wir uns über Deine Nachricht, um die Möglichkeiten einer Taylor Made Ausgabe der Puzzlestück Fürsorgevollmacht zu besprechen. Ob Banderole, Einleger oder Cover Prägung; Wertschätzung ist bei diesem Geschenk immer inklusive.

 

Für Globetrotter

Wenn Dich die Idee einer Fürsorgevollmacht inspiriert und Du jemanden kennst, der jemanden kennt, dessen Freundin jemanden kennt und der dann auch noch aus Spanien, Österreich, Italien, Norwegen oder wherever kommt. Dann erzähl ihm oder ihr bitte von dem Puzzlestück. Die Angst vor dem Tod ist in der gesamten westlichen Welt ziemlich groß. Vielleicht brauchen auch andere Länder eine Fürsorgevollmacht, feel free und nimm bitte Kontakt auf. Jedes Land hat seine eigenen Gegebenheiten, Möglichkeiten und Sprache und die Autorenrechte gehören im Prinzip nicht mir allein, sie gehören allen Mentoren und Inspirationen, die dazu beigetragen haben; wofür ich jedem einzelnen sehr dankbar bin.