DER TOD ERKLÄRT UNS DIE LIEBE.

Bestattungsverfügung

Wer hat Deine letzte Geburtstagsfeier inszeniert und ausgerichtet? Habt Ihr die Organisation Eurer Hochzeit aus der Hand gegeben? Wie war das bei der Geburt oder Taufe Deines Kindes und wer plant für gewöhnlich Deine Urlaubsreisen?

Vermutlich hast Du bei der Vorbereitung derart Happenings einen nicht unwesentlichen Anteil. Warum also solltest Du für ein so persönliches aber vor allem einmaliges Event wie Deine eigene Beerdigung nicht auch der Regisseur sein?!

Die Vorausplanung Deines eigenen Abschieds gibt nicht nur Dir ein beruhigendes Gefühl, sondern kann eines der schönsten Geschenke sein, die Du Deinen Lieben hinterlässt. Für Deine Angehörigen ist die Zeit nach Deinem Tod; die Zeit, in der es auch um die Organisation Deiner Beerdigung geht, eine sehr kraftraubende und anstrengende.

Pietät ist eine Frage der Perspektive. Diese im Sinne des Verstorbenen auszurichten und sich dabei nicht den Konventionen und Erwartungen des Umfeldes zu ergeben, benötigt Kraft in einer Zeit, in der man genau diese aber zumeist nicht hat. Da oft auch nicht viel Zeit bleibt, um einen Abschied gut
zu planen, sind Deine hier dokumentierten Wünsche von unschätzbarem Wert.
So kannst Du für Deine Lieben auch noch nach Deinem Tod eine große Unterstützung sein und ihnen dabei helfen, diese Zeit als heilsam für die Verarbeitung ihrer Trauer zu erleben.

Genau zu wissen, wie Du Dir Deine eigene Beerdigung gewünscht hast, lässt Deine Angehörigen diese Phase ganz bewusst wahrnehmen. Sie können Dir einen letzten Wunsch erfüllen und den Abschied von Dir selbst gestalten und individuell auf Dein Leben und Deine Wünsche abstimmen und zelebrieren. Ein Geschenk für die Ewigkeit.

Denke an Beerdigungen, die Du selbst besucht hast.
Was machte sie bedeutungsvoll oder einzigartig? Haben sie den Überlebenden Trost gespendet? Passten sie zum Lebensstil des Verstorbenen? Was würde Deinem persönlichen Stil entsprechen? Möchtest Du lieber mit einer klassischen Zeremonie gewürdigt oder bei einer bunten Feier Deines Lebens geehrt werden?

Es gibt viele Möglichkeiten, an ein Leben zu erinnern. Du hast das Privileg, einen individuellen Abschied zu planen, der am besten zu Dir passt; nimm Dir diese Freiheit, denn es ist Deine Reise und Du bist der Kapitän.

Es ist ratsam, Deine Angehörigen in die Planung mit einzubeziehen. Insbesondere dann, wenn Du eine Bestattungsart wählst, die keine Grabstätte hinterlässt, die später besucht werden kann. Eine letzte Ruhestätte kann der Trauerbewältigung dienen und daher für Deine Hinterbliebenen sehr wichtig sein.

Eine Puzzlestück Fürsorgevollmacht sind zwei Geschenke. Ein Geschenk für Dich und ein Geschenk für Deine Lieben. Inspiriere Menschen, die Dir viel bedeuten und schenke ihnen (D)ein Puzzlestück.

Ein Geschenk für die Ewigkeit.